3h Workshops

Durch meine vielfältigen eigenen Studien im Reiki-Bereich und vieler Kontakte, Informationen und Erfahrungen über die Jahre biete ich nun Kurzworkshops an zu verschiedenen Themen.

Im Januar beginnen wir mit den Japanischen Reiki Techniken I - es werden noch zwei weitere Kurzworkshops zu den japanischen Reiki-Techniken folgen, sowie viele weitere interesannte Workshops zu Reiki.

Themen sind diesmal:

  • Gassho Meditation mit den japanischen Lebensregeln
  • Byosen Was ist das und wie kann ich ihn spüren?
  • Kenseku Kokan - die Blutreinigungstechnik (eine erweiterte Form)
  • Die 3 Diamanten und ihre Bedeutung
  • Gyoshi Ho - Reiki mit den Augen
  • Koketsu Ho - Reiki mit dem Atem
  • Reiki-Mawashi - eine Reiki Gruppenübung

Zeit: von 19-22 Uhr
Investition 45 Euro

Vorraussetzung: mindestens den 1. Usui Reiki Grad

Ziel: Wir wollen die japanischen Reiki-Techniken kennen lernen und tiefer in Reiki tauchen und gehen. Alle meine Seminare führen darauf hin Reiki in geerdeter Weise zu erlernen und den eigenen Erfahrungsschatz zu erweitern und zu vertiefen. Die Praxis ist mir sehr wichtig und ich helfe jedem sehr gerne seinen Weg mit Reiki zu finden oder ich unterstütze mit viel Wissen und Erfahrung den Weg der schon gegangen wird.

Japanische Reiki-Techniken II

  • Heso Chiryo ho - Nabelheilungsmethode
  • Jakikiri Joka Ho - Reinigen unbelebter Gegenstände
  • Joshin Koyu Ho - Den Geist zentrieren
  • Kanjoku Ho - Trockenbaden
  • Hatsurei Ho - Geistreinigung
  • Die Kurzbehandlung mit den 5 Kopfpositionen

Japanische Reiki-Techniken III

  • Oshite Chiryo Ho - Reiki mit Druck
  • Reiki Undo - Reiki Bewegung
  • Shu Shu Reiki - Konzentriertes Reiki
  • Tanden Chiryo Ho
  • Ushite Chiryo Ho

Weitere Reiki-Übungen

  • Chakra Kassei Kokyu Ho - Chakrenatmung
  • Hado Konyuku Ho - Haa Atmung
  • Hado Meiso Ho - Vibration
  • Jiko Joka Ho - Selbstreinigung
  • Metla-Meditation - Herzöffnungsmeditation
  • Saibo Kassei Kokyu Ho - Reiki zur Reiniguung

Kurzworkshop für den 2. Reiki-Grad Praktiker

  • Aura Reinigung
  • Meditation mit den Symbole
  • Eine Reiki Lichtsäule erstellen
  • In die Symbole treten

Mentalbehandlung-Intensiv

An diesem Workshop widmen wir uns ganz der Mentalehandlung, die im 2. Reiki-Grad erlernt wird.
Leider merke ich immer wieder, dass die Mentalbehandlung in der Reikipraxis vieler kaum angewand wird. An diesem Abend gibt es die Möglichkeiet sich über verschiedene Techniken zu informieren, Fragen zu klären und die Mentalbehandlung gegenseitig mit allen Anwesenden nochmal praktisch zu üben.

Reiki mit den Karten der Kraft

Wir werden mit den Karten der Kraft arbeiten. Karten sind ein wunderbares Werkzeug unser Unbewusstes sprechen zu lassen. Mit dem gezogen Tier werden wir in Kommunikation treten und schauen, welche Botschaft es für uns hat. Mit Reiki unterstützen wir diesen Prozess. In Kontakt mit dem Helfertier werden wir ein Heilungsbild malen und gemeinsam darüber sprechen. Ein wunderbarer intuitiver Workshop

Bitte bringt einen Block DinA3 oder DinA4 mit und Stifte mit denen ihr malen möchtet. Buntstifte oder Kreidestifte sind hier besonders gut geeignet.

Huna eine Einführung

An diesem Workshop entführe ich euch in die Welt des hawaiianischen Schamanismus. Ihr werden die Besonderheiten und Unterschiede dieser Form des Schamanismus zu anderen kennenlernen. Den Möglichkeiten des Huna sind keine Grenzen gesetzt. Ihr werdet mehr über die Philosophie erfahren und wie ihr diese in euer Leben integrieren könnt um ein harmonischeres Leben zu führen. Als praktische Übung werden wir eine schamanische Reise machen in euren inneren Garten und die Möglichkeiten die dort liegen kennenlernen.

Huna Dreams - Hawaiianische Traumarbeit

An diesem Workshop werden wir uns ganz den Träumen widmen sie lernen etwas über:

  • den inneren und äußeren Traum
  • große und kleine (wichtige und unwichtige) Träume
  • Wie man Träume ganz leicht selbt deuten kann
  • Traumveränderung
  • Weitere Möglichkeiten der Traumarbeit mit Huna
  • Übungen zur Traumveränderung und Traumdeutung

Changing your Reality with Huna

  • Das Huna Gebetsbild und wie sie damit ihre Realität verändern können
  • Huna Atemmeditation, Mana Aufladung
  • Wir erstellen zusammen ein passendes Gebetsbild

Heilende Beziehungen

Beziehungen sind ein vielfältiges Thema und stellt uns immer wieder vor Herausforderungen und Lernaufgaben. Jegliche Beziehung kann uns etwas lehren und wir können mehr über uns selbst erfahren.  In diesem Workshop geht es darum heilende Beziehungen aufzubauen und Beziehungen zu heilen. Beziehungen können zu allem Lebendigen hergestellt werden, so auch zu uns selbst, der Familie, dem Partner usw.

Sie werden mehr erfahren über:

  • Beziehungen und Bonding (bitte nicht verwechseln mit Bondage!!!)
  • Beziehungen auf hawaiianisch
  • Aka-Schnüre was ist das und wie kann ich diese lösen?
  • Übung: Sich selbst lieben
  • Übung: Der Energieball
  • uvm.

Außersinnliche Wahrnehmung im Huna

  • Was sind außersinnliche Wahrnehmungen?
  • Übung: Räume erfühlen
  • weitere Übungen um die außersinnliche Wahrnehmung zu stärken.

Kristalle - die innere Klarheit finden

Dies ist ein Workshop um die Arbeit mit Kristallen kennen zu lernen.

  • Es wird einen Einführung in die Arbeit mit Kristallen geben.
  • Welche Edelsteine gehören zu der Kristallgruppe.
  • Was bedeuten die verschiedenen Kristallformen. Fenster, Medialer Kristall, Tabular - wie erkenne ich die Formen und was sind ihre Besonderheiten in der eigenen Arbeit mit Kristallen?
  • Wie reinige ich Kristalle richtig und warum ist das wichtig?
  • Übung: Kristallmeditation

Gerne dürfen mir an diesem Abend auch direkt Fragen zu den LebensKristallen gestellt werden.

Zeit für Musik

Musik ist eine besondere Form der Energiearbeit. Sie durchdringt und direkt und mit ihrer Schönheit berührt sie unser Innerstes. Es gibt verschiedene Möglichkeiten mit Musik zu arbeiten. An diesem Abend werden sie einige Instrumenten kennenlernen. In meditativer Stimmung werden sie die Klänge und Energien erspüren. Ich werden sie an dem Abend mit verschiedenen Instrumenten bespielen dazu gehört die schamanische Trommel, Rassel, Regenmacher, Sansula, Klangschale und die Stimme (ja auch sie ist ein Instrument). Sie werden erfühlen können, welche Wirkung die Einzelnen Instrumente bei ihnen haben und wie sie ihr Gefühl verändern werden.