Hallo ihr Lieben,

da ich immer wieder danach gefragt werde, was für eine CD ich während der Seminare laufen lassen oder welche Musik ich bei Behandlungen nutze, mache ich einen kleinen Blogbeitrag für euch.

Die Musik mit dem Gayatri Mantra findet ihr auch auf Youtube (was findet man dort eigentlich nicht). Ihr könnt euch die Musik also online anhören und nebenher meditieren.

Das zweite Lied von der CD die ich habe ist folgendes. Es ist ein Heilungsmantra und nennt sich „Mahamrityunjaya Mantra“

Der Sänger von beiden Stücken heißt „Hein Braat“. Ich finde die Stücke so toll und kraftvoll. Also kauft euch ruhig die CD von ihm und unterstützt den Künstler so :) bzw. vielleicht gibts die Stücke auch über ITunes usw. das weiß ich leider nicht.

Eine weitere sehr schöne Version des Gayatri Mantras singt Deva Premal. Mit dieser Version habe ich mir das Mantra gemerkt :) Die Melodie hat eine schöne Leichtigkeit. Ich meditiere aber lieber mit dem Gayatri Mantra von Hein Braat, das hat für mich persönlich mehr Power und liegt vielleicht auch daran, dass ich während meiner Kristallausbildung 2 Wochen lang täglich mit diesem Mantra meditiert habe.

Wikipedia schreibt zum Gayatri Mantra:

In Umschrift:

oṃ bhūr bhuvaḥ svaḥ
tát savitúr váreniyaṃ
bhárgo devásya dhÄmahi
dhíyo yó naḥ pracodáyÄt

Auf Deutsch:

Om, wir meditieren über den Glanz des verehrungswürdigen Göttlichen,
den Urgrund der drei Welten, Erde, Luftraum und himmlische Regionen.
Möge das Höchste Göttliche uns erleuchten, auf dass wir die höchste Wahrheit erkennen.[2]

oder:

Lasst uns über das Om meditieren, jener Urlaut Gottes, aus dem die drei Bereiche,
das Grobe-Irdische (Bhur), das Feinere-Ätherische (Bhuvah) und das Feinste-Himmlische (Svah) hervorgegangen sind.
Lasst uns das höchste, unbeschreibbare, göttliche Sein (Tat) verehren (Varenyam), die schöpferische, lebensspendende Kraft, die sich in der Sonne (Savitur) kundtut.Lasst uns über das strahlende Licht (Bhargo) Gottes (Devasya) meditieren (Dhimahi), welches alles Dunkel, alle Unwissenheit, alle Untugenden vernichtet.
Möge dieses Licht unseren Geist (Dhiyo) erleuchten (Pracodayat).

Auf Englisch (von S. Krishnamurthy):

We meditate upon the radiant Divine Light
of that adorable Sun of Spiritual Consciousness;
May it awaken our intuitional consciousness.

Für die Reiki-Behandlungen nehme ich immer die CD Reiki-Elixier, die von meinem besten Freund Frank Doerr herausgegeben wurde.

Als Amazon Rezension habe ich damals geschrieben:

„Eine wundervolle CD mit den Besten Stücken von Merlins Magic. Von Vorne bis Hinten uneingeschränkt zu empfehlen, ob zu Reiki oder allgemein zum Meditieren. Einfach Klasse. Ach ja das Booklet ist auch toll :)“

Das gilt auch heute noch. Ich liebe die CD für Reiki-Behandlungen. Bei vielen CDs ist sonst immer mindestens ein Lied dabei, dass mich persönlich stört oder meiner Meinung nach nicht passt. Hier ist das nicht der Fall. Außerdem sind die Lieder alle ähnlich lang und super abgestimmt für die Reiki-Selbstbehandlung bzw. Reiki-Ganzbehandlung. Nach jedem Lied kann man dann die Handposition wechseln.

reiki-elixier